Durchführungstüllen

EAP Produkte

Auf dieser Seite erhalten Sie eine komplette Übersicht über unser Portfolio. Um die Suche einzugrenzen, klicken Sie auf die jeweilige Produkt Kategorie. Falls Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns an (07455 939 90) oder schreiben Sie uns per Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Übersicht über unsere Produkte

  • Durchführungstüllen

    Durchführungstüllen (Formteile) werden verwendet um Beschädigungen, wie Einreißen oder Einschneiden an Kabeln und diversen Schläuchen zu vermeiden. Sie werden angewandt an Platten aus Metall und Kunststoff oder anderen Materialien, sowie an Gehäusen mit unterschiedlichen Materialdicken. Anwendungsgebiete sind unter anderem die Leuchtenindustrie, Haushaltsgeräte, handgeführte Elektrogeräte, im Bausegment und im Schaltschrankbau.  Durchführungstüllen gibt es aus Elastomer, Neopren-Gummi und PVC.
    Durchführungstüllen aus Elastomer: Das Material ist hochelastisch, weich halogen-und chlorfrei; es besitzt eine gute Alterungsbeständigkeit und ist beständig gegen Ozon, Wasser, Laugen, Salzlösung und Reinigungsmittel.
    Durchführungstüllen aus Neopren-Gummi: Das Material zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Beständigkeit gegen Hitze, Alterung, Ozon, Öle und Fette aus.
    Durchführungstüllen aus PVC: Das Material ist beständig gegen Ozon, Wasser, Säuren, Laugen, Salzlösungen; jedoch bedingt für die Aussenanwendung geeignet. Alle Tüllen besitzen gute Isolationseigenschaften.
    Desweiteren verwendet man auch gerne Membrantüllen, wo die dünne Membrane einfach und leicht zu durchstechen ist; erhältlich sind auch vorgestanzte Membrantüllen mit Loch-oder Kreuzschlitz. Sie ist daher für mehrere Kabeldurchmesser einsetzbar. Membrantüllen sind auch in Elastomer und Gummi erhältlich.
    Sie erhalten zur nachträglichen Montage auch seitlich geschlitzte Membrantüllen.

    Informationen im Katalog auf Seite 181 Produkt Kategorie Tüllen Kabelschutz Produkt im Online-Katalog nachschlagen