Quetschkabelschuhe – Katalog Ansicht

Zurück zur Produkt Kategorie Kabelschuhe isoliert  |   PDF Katalog, vollflächig in einem neuen Fenster öffnen

Quetschkabelschuhe isoliert mit aufgeweiteter Polyamid-Isolationshülse bestehen aus E-Cu, galv. verzinnt, es gibt sie in Ringform oder Gabelform
Bei den isolierten Quetschkabelschuhen liegt ein Bereich unter einer isolierten Hülse; beim Verpressen wird das Ende der Hülse um den isolierten Teil der Leitung gepresst, hier wird dann ein Knickschutz gebildet. Die kennzeichnende Farbe der Isolierhülse erklärt den Querschnitt.
Rot für Querschnitte von 0,5 – 1,00 mm²
Blau für Querschnitte von 1,5 – 2,5 mm²
Gelb für Querschnitte von über 4 – 6 mm²
Bei der Montage wird das Kabelende abisoliert, anschließend wird der Kabelschuh auf das abisolierte Ende aufgesetzt und mit einer Presszange geformt; somit wird eine elektrisch leitende Verbindung zwischen dem Kabel und dem Kabelschuh hergestellt.