Rohrkabelschuhe unisoliert – Katalog Ansicht

Zurück zur Produkt Kategorie Kabelschuhe unisoliert  |   PDF Katalog, vollflächig in einem neuen Fenster öffnen

Rohrkabelschuhe unisoliert, ähnlich DIN 46235:
aus CU gemäß EN 13600, galvanisch verzinnt, für mehrdrähtige
Rundleiter oder rundgedrückte mehrdrähtige Sektorleiter

Der Einsatzbereich für Rohrkabelschuhe unisoliert ist in der Energieversorgung, Verkehr, Industrie, Handwerk, Gebäudeinstallationstechnik und Bahntechnik. Kabelschuhe eignen sich für fast jede Anwendung rund um Kupferleiter. Hergestellt werden Rohrkabelschuhe aus einem Werkstoff namens Elektrolytkupfer, auch E-CU Rohr genannt. Es hat einen Kupfergehalt von 99,9%. Das Kupferrohr wird durch Walzen und Pressen zum Kabelschuh geformt. Das Endprodukt kann blank oder galvanisch verzinnt sein. Die meisten Kabelschuhe werden jedoch zum Schutz vor Korrosion, galvanisch verzinnt. Andere Materialien wie Nickel, Edelstahl oder Aluminium sind für spezielle Applikationen ebenfalls erhältlich. Die Isolation der Rohrkabelschuhe besteht aus Polyamid.
Rohrkabelschuhe werden mit einer Sechskant- oder Dornpressung verarbeitet. Bei der kleinen einfachen Pressung, kann eine mechanische Zange genügend Druck aufbringen